Die Modellanlage

Erlebe die
Schwarzwald-Modell-Bahn



 

 

Die „große“ Schwarzwaldbahn fährt seit 1873 zwischen den Städten Offenburg und Konstanz am Bodensee. Sie überwindet dabei im Kernstück zwischen Hornberg und Sommerau auf 11 km Luftlinie 448 m Höhenunterschied und führt in großen Schleifen durch 36 Tunnels mit einer Gesamtlänge von fast 11 Kilometern.

 

Eine echte Meisterleistung !

 

Eine echte Meisterleistung ist auch das Modell im Maßstab 1:87: Auf 400m² Anlage fahren Zuggarnituren aktueller und historischer Baureihen auf 1300m Gleisen durch eine wundervoll gestaltete Schwarzwaldlandschaft. Die Modellzüge überwinden hierbei 1,80 m Höhenunterschied und passieren u.a. die original nachgebildeten Bahnhofsanlagen der Schwarzwaldbahn- Städte Hausach, Hornberg und Triberg.

 

In Europa ist die Schwarzwald-Modellbahn die größte Modellanlage nach realem Vorbild.

 

Sie zeigt den Schwarzwald und die Bahn, wie man sie sonst nur aus dem Flugzeug sieht. Die gemalten Landschaftszenen an den Wänden wirken durch die spezielle Maltechnik dreidimensional, zum Greifen nahe.

 

Auf der Anlage selbst fahren ständig zwischen 40 und 50 Züge, es gibt Sommerfeste, Schafherden mit Hund, Wanderer auf winzigen Bänken, es wird im Garten gearbeitet, Schranken schließen sich, Signallampen blinken, und und und. Durch die geschickte Raumaufteilung sehen Sie die Bahn zunächst in Augenhöhe, im weiteren Verlauf dann von oben.

 

Vervollständigt wird das ganze durch 50.000 Tannenbäume, 12.000 Obst und Laubbäume, authentische Brückenbauwerke und weitere detailgetreue Nachbildungen entlang dieser einzigartigen Gebirgsbahn.



                                                Bilder der Anlage

                                    Technik und Steuerung der Anlage